Mentale
Gesundheit und
psychische
Gesundheits­kompetenz für Jugendliche.

Kopfsachen e.V. ist ein Verein zur Förderung der mentalen Gesundheit junger Menschen. Wir vermitteln in verschiedenen Bildungsformaten die Grundlagen der psychischen Gesundheitskompetenz.

Ausgezeichnet von
Mehr erfahren

Kopfsachen in
Zahlen.

600+ gehaltene Workshops 15.000+ erreichte Schüler*innen 110+ Schulen 60+ Teammitglieder 3 Standorte

Unser Netzwerk aus
Partnern & Förderern
hilft uns bei der Verwirklichung unserer
Vision.

Unsere
Vision.

Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der alle Menschen zu einem offenen und kompetenten Umgang mit mentaler Gesundheit befähigt sind. Dieser Vision kommen wir näher, indem wir die mentale Gesundheitskompetenz junger Menschen fördern. Hierzu führen wir wissenschaftlich fundierte Workshops mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch, stellen hochwertige Informationen zur Verfügung und schaffen Plattformen zum Austausch.

Mehr erfahren

Mentale Gesundheit fördern mit unseren
Workshops.

Zusätzliche
Unterstützung
durch bereits
92
Spenden.

Gesammelt 12.789 €
Aktuelles Ziel 17.100 €
24.06.2024

Unser Jahresbericht 2023 ist da!

2023 war ein aufregendes Jahr im Kopfsachen-Universum und wir freuen uns, euch nun eine Zusammenfassung aller Meilensteine, Veränderungen und Projekte aus dem letzten Jahr präsentieren zu können. Hier sind einige Highlights:

✨ Über 7.500 Schüler*innen und mehr als 1.000 Lehrkräfte wurden in ihrer mentalen Gesundheitskompetenz gestärkt.
🏆 Kopfsachen wurde gleich zweimal ausgezeichnet: mit dem startsocial Sonderpreis des Bundeskanzlers und dem Deutschen Engagementpreis.
🌟 Wir haben das Mental Health Ambassador Programm entwickelt und pilotiert. Das Programm soll nun an unseren Standorten implementiert werden – bleibt gespannt!
🤝 Bei Kopfsachen Connect kamen über 100 junge Menschen zusammen, um einen Tag rund um mentale Gesundheit zu gestalten.

Und das ist noch längst nicht alles. In unserem Bericht findet ihr auch einen Ausblick auf das, was in diesem Jahr auf unserer Agenda steht. Reinschauen lohnt sich also: Jahresbericht 2023.

Ein herzlicher Dank gilt dabei unserem Team, insbesondere unseren über 80 Workshopleitungen, das Kopfsachen zu dem macht, was es ist und all die Meilensteine überhaupt erst ermöglicht. Ebenso wie auch unseren ideellen und finanziellen Förderpartner*innen.

Das Rückblicken auf die Ereignisse des letzten Jahres macht uns nicht nur stolz und glücklich, sondern stimmt uns auch auf die kommenden Projekte ein. Voller Energie und Motivation gehen wir die nächsten Schritte, um die mentale Gesundheit junger Menschen weiter zu fördern. 🚀

Bis dann irgendwann alle Menschen in gesundheitsfördernden Lebenswelten aufwachsen und Teil einer widerstandsfähigen Gesellschaft werden. Bis dann endlich alle Menschen befähigt sind, offen und kompetent mit mentaler Gesundheit umzugehen. Wir haben also noch viel vor!

Weiterlesen

Unsere Köpfe –
interdisziplinär
und mit Leidenschaft.

Kopfsachen besteht aus einem jungen, interdisziplinären Team. Uns vereint die Leidenschaft für die Stärkung von jungen Menschen im Umgang mit psychischen Herausforderungen. In die Gestaltung unserer Workshops werden außerdem Schüler*innen aktiv mit eingebunden. Zudem wurde die Workshopentwicklung von unserer wissenschaftlichen Mentorin Prof. Dr. Julia Asbrand begleitet.