Mentale
Gesundheit und
psychische
Gesundheits­kompetenz für Jugendliche.

Kopfsachen e.V. ist ein Verein zur Förderung der mentalen Gesundheit junger Menschen. Wir vermitteln in verschiedenen Bildungsformaten die Grundlagen der psychischen Gesundheitskompetenz.

Ausgezeichnet von
Mehr erfahren

Kopfsachen in
Zahlen.

600+ gehaltene Workshops 15.000+ erreichte Schüler*innen 110+ Schulen 60+ Teammitglieder 3 Standorte

Unser Netzwerk aus
Partnern & Förderern
hilft uns bei der Verwirklichung unserer
Vision.

Unsere
Vision.

Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der alle Menschen zu einem offenen und kompetenten Umgang mit mentaler Gesundheit befähigt sind. Dieser Vision kommen wir näher, indem wir die mentale Gesundheitskompetenz junger Menschen fördern. Hierzu führen wir wissenschaftlich fundierte Workshops mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch, stellen hochwertige Informationen zur Verfügung und schaffen Plattformen zum Austausch.

Mehr erfahren

Mentale Gesundheit fördern mit unseren
Workshops.

Zusätzliche
Unterstützung
durch bereits
89
Spenden.

Gesammelt 12.770 €
Aktuelles Ziel 17.100 €
12.12.2023

Deutscher Engagementpreis für Kopfsachen.

Wir wurden mit dem Deutschen Engagementpreis in der Kategorie “Chancen schaffen” ausgezeichnet. Wir sind unfassbar dankbar und stolz auf diese Auszeichnung. Seit nunmehr 3,5 Jahren widmen wir uns mit einem kontinuierlich wachsenden Team an immer mehr Standorten in Deutschland der Förderung der mentalen Gesundheit junger Menschen. Von inspirierenden Workshops mit Schüler*innen über Fortbildungen für Lehrkräfte bis hin zu unseren Summits rund um mentale Gesundheit. Wir kämpfen für einen nachhaltigen Systemwandel und setzen auf eine ganzheitliche Unterstützung der Jugendlichen. Dabei sind es vor allem unsere Workshopleitungen, denen dieser Preis gebührt. Tag für Tag gehen sie in ihnen fremde Klassen und bringen Jugendlichen das so wichtige Thema mentale Gesundheit näher. Sie machen die Kopfsachen Vision Stück für Stück zur Realität: eine Gesellschaft, in der alle Menschen zu einem offenen und kompetenten Umgang mit mentaler Gesundheit befähigt sind. Über 11.000 Schüler*innen haben sie in den vergangenen Jahren in ihrer mentalen Gesundheitskompetenz gestärkt. Sie sind das Herz von Kopfsachen und machen uns zu dem, was wir sind.

Der Gewinn dieses Preises für einen Verein, der die mentale Gesundheit junger Menschen priorisiert, zeigt: Das Bewusstsein für die Wichtigkeit dieser Thematik in unserer Gesellschaft wächst. Doch wir sind noch lange nicht am Ziel. Und mit dem Rückenwind dieser Auszeichnung sind wir bereit, den nächsten Meilenstein in Angriff zu nehmen. Wir haben noch viel vor!

“Krisen haben einen erheblichen Einfluss auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Umso wichtiger, dass es Angebote gibt, die junge Menschen für die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft stärken. Die sie befähigen, offen und gleichermaßen kompetent mit ihrer mentalen Gesundheit umzugehen. Die Wissen vermitteln und so helfen Scham und Vorurteile abzubauen. Angebote wie die Präventionsworkshops von Kopfsachen.” - Richard Lutz (Beiratsvorsutzender der DeutscheBahn Stiftung) in seiner Laudatio bei der DEP-Verleihung.

Weiterlesen

Unsere Köpfe –
interdisziplinär
und mit Leidenschaft.

Kopfsachen besteht aus einem jungen, interdisziplinären Team. Uns vereint die Leidenschaft für die Stärkung von jungen Menschen im Umgang mit psychischen Herausforderungen. In die Gestaltung unserer Workshops werden außerdem Schüler*innen aktiv mit eingebunden. Zudem wurde die Workshopentwicklung von unserer wissenschaftlichen Mentorin Prof. Dr. Julia Asbrand begleitet.